Ethische Geldanlage

Projekt des Arbeitskreises „Laudato si“: Carsharing und klimafreundliche Mobilität

Koffer.

Am schönsten ist ein Bild natürlich immer mit einer Bildunterschrift.

Projekthüter

N.N.

Email: 

Ihre Ideen und Anregungen rund um das Anliegen von „Laudato Si“ nehmen wir vom AK „Laudato Si“ gerne entgegen unter: umwelt(ät)kath-kirche-lg.de.

Ethische Geldanlage

Unsere Pfarrei, vertreten durch den AK Laudato Si, lud am Freitag, den 6. März 2020, im Rahmen der Klima-Fastenaktion „So viel du brauchst“ der evangelischen und der katholischen Kirche in und um Lüneburg zu einem Klimaabend mit praktischen Impulsen zum Thema: „Eine Woche Zeit für ethische Geldanlagen“ ein. Von 19.30 bis 21 Uhr referierte Dirk Grah, Regionalleiter der GLS-Bank Hamburg zu diesem Thema anhand der angefügten Power-Point-Präsentation, die er zur Veröffentlichung überließ. 55 interessierte Personen, darunter etliche Studierende, wurden mit einem Fastengetränk und Musik begrüßt und folgten den Ausführungen und stellten etliche interessante Nachfragen.