Regelmäßige Gottesdienste in unserer Gemeinde

Übersicht über unsere regelmäßigen, wöchentlichen oder monatlichen Gottesdienste in den Kirchorten von St. Marien.

Die aktuellen Gottesdienst-Termine mit allen evtl. Abweichungen (z.B. an Hochfesten oder Feiertagen) entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Wochenblatt oder der neuesten Gemeinde-eMail oder schauen Sie in unserer aktuellen Gottesdienst-Übersicht nach.

Liebe Gemeinde, liebe Gäste, in unserer Gemeinde haben wir gesprochen über die Anzahl und die Zeiten der Werktagsgottesdienste. Dabei hat es seit dem 1. Oktober 2020 Änderungen gegenüber den bisherigen Werktagsgottesdiensten gegeben.

Sie erfahren die Termine und auch gegebenenfalls Veränderungen aller Gottesdienste in unserem Wochenblatt. Bitte beachten Sie die Empfehlung, sich für die Teilnahme an einem Gottesdienst anzumelden, da es Höchstzahlen der Gottesdienst-Teilnehmer gibt. Melden Sie sich für die Gottesdienst-Teilnahme bitte über kklg.secretarius.de oder im Pfarrbüro von St. Marien an.

Sonntagsmessen

Samstag

  • 18.00 Uhr Christ-König, Vorabendmesse (außer am Christ-König-Sonntag und im Advent: sonntags, 10.00 Uhr)
  • 18.00 Uhr St. Godehard, Vorabend-Gottesdienst (14-tägig abwechselnd als Heilige Messe bzw. als Wort-Gottes-Feier)

Sonntag

  • 10.00 Uhr St. Marien, Heilige Messe
  • 10.30 Uhr St. Stephanus, Heilige Messe  (außer am Christ-König-Sonntag und im Advent: samstags, 17.15 Uhr) (einmal im Monat als ökumenischer Gottesdienst)
  • 18.00 Uhr: St. Marien, Heilige Messe

Werktagsgottesdienste

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Weitere regelmäßige Gottesdienste in St. Marien

Jeweils am 1. Dienstag im Monat finden statt:

Jeweils am 3. Donnerstag im Monat findet statt:

  • 19.00 Uhr Christ-König, Gottesdienst (Andacht, Anbetung, Wort-Gottes-Feier)

An Freitagen finden diese Gottesdienste statt:

Die Termine für Gottesdienste für Kinder und Kleinkinder sowie der Familiengottesdienste entnehmen Sie bitte dem aktuellen Wochenblatt.

Aktuelle Übersicht aller Gottesdienste

Regelmäßige Gottesdienste in anderen Muttersprachen (polnische, kroatische, spanische, russisch-orthodoxe Gottesdienste)

Regelmäßige Gottesdienste an weiteren Kirchorten der Gemeinde.