Gemeinde-eMail und aktuelles Wochenblatt

der katholischen Pfarrgemeinde St. Marien Lüneburg

Liebe Gemeinde, liebe Gäste,

für den neuen Kirchenvorstand kandidieren:

  • Beatrix Bauerfeind-Johnson, Lüneburg
  • Norbert Bünten, Lüneburg
  • Olaf Forberger, Lüneburg
  • Bettina Hellmold, Bardowick
  • Katrin Holzmann, Lüneburg
  • Norbert Krause, Reppenstedt
  • Ulf Kühne, Lüneburg
  • Matthias Kuhn, Lüneburg
  • Carola Mädge, Lüneburg
  • Dr. Friedrich Ohlendorf, Lüneburg
  • Thomas Pohlmann, Adendorf
  • Frank-Rainer Reich, Bardowick
  • Peter Schlichtmann, Lüneburg
  • Miroslawa Socka-Nowak, Amelinghausen
  • Bruno Tullack, Reppenstedt
  • Christof Ungerath, Lüneburg
  • Christina Wisler, Lüneburg

Die Wahl findet am 10./11. November statt. Es sind 14 Mitglieder für den Kirchenvorstand zu wählen.

Gewählt werden kann dann vor und nach den Gottesdiensten. Sie können auch von der Möglichkeit der Briefwahl Gebrauch machen. Anträge liegen in den Kirchen aus.

Ab Anfang November können Sie Ihre Briefwahl auch in den Pfarrbüros direkt durchführen. Die Zeiten dafür werden noch bekannt gegeben.

Wahlberechtigt sind alle Gemeindemitglieder, die das 16. Lebensjahr vollendet haben.

Zusammen mit der Wahl des Kirchenvorstandes wird auch um die Bestätigung der Lokalen Leitungsteams gebeten.

Der Wahlvorstand fordert Sie hiermit auf, zahlreich an der Wahl teilzunehmen.

Für den Wahlvorstand:

Delf Keßler

Gottesdienste

Freitag, 12. Oktober:

Samstag, 13. Oktober:

Sonntag, 14. Oktober: 28. Sonntag im Jahreskreis

Monatliche Sonderkollekte: Für die Bahnhofsmission

Schrifttexte: L1: Weish 7,7-11, L2: Hebr 4,12-13, Ev: Mk 10,17-30

Dienstag, 16. Oktober: Heilige Hedwig

Mittwoch, 17. Oktober: Heiliger Ignatius von Antiochien

Donnerstag, 18. Oktober: Heiliger Lukas

Freitag, 19. Oktober: Heiliger Paul vom Kreuz

Samstag, 20. Oktober: Heiliger Wendelin

Sonntag, 21. Oktober: 29. Sonntag im Jahreskreis

Kollekte: Für die Aufgaben der Gemeinde

Schrifttexte: L1: Jes 53,10-11, L2: Hebr 4,14-16, Ev: Mk 10,35-45

* * * * * * * * * *

(cm) Pfarrer Carsten Menges • (rs) Pastor Robert Solis • (mb) Diakon Martin Blankenburg • (pl) Diakon Peter Laschinski • (so) Diakon Stanislaw Oblocki • (svdh) Pfarrer Stephan van der Heyden

Vermeldungen

Am Sonntag, 14. Oktober, findet der nächste familienfreundliche Gottesdienst in St. Stephanus statt. Im Rahmen der Reihe Gemeinde/Gemeinschaft geht es um die Kirche als Lehrhaus.

Mut machende Bibelabende finden dienstags im Oktober von 19.30 bis 21.00 Uhr in St. Stephanus statt. Am 16. Oktober geht es um den „Seewandel“, am 23. Oktober um die „Blindenheilung“. Handzettel liegen aus.

Am Mittwoch, 17. Oktober, heißt es im Café Contact in St. Stephanus: „Beschwingt in den Herbst“. Von 15.30 Uhr bis ca. 16.00 Uhr serviert Ulrike Meixner beschwingte Klaviermusik zum Zuhören und Genießen.

Das Café sucht weiterhin ehrenamtliche Mitarbeiter/innen. Wer sich vorstellen kann, ca. zwei Mal im Monat im Café-Team mitzuarbeiten, melde sich bitte bei Jutta Segger oder direkt beim Café Team in St. Stephanus zu den Öffnungszeiten: Montag und Freitag, 9.30-12.30 Uhr, und Mittwoch, 14.30-17.30 Uhr.

Die Kolpingsfamilie lädt ein am Mittwoch, 17. Oktober, 15 Uhr zu 50+, Klönsnack mit Kaffee, Kuchen und Spielen in St. Marien.

Treffen des Liturgiekreises St. Stephanus im Ökumenischen Zentrum am Mittwoch, 17. Oktober, um 19.30 Uhr.

Das M-(inistrantenleiter)-Team trifft sich Donnerstag, 18. Oktober, 18.00-20.30 Uhr im Apostelraum.

Seniorenclub St. Stephanus: Freitag, 19. Oktober, 16 Uhr. Das Programm entnehmen Sie bitte der Tagespresse.

Am Freitag, 19. Oktober, findet in St. Marien von 19.30 bis 21.00 Uhr im Johannesraum ein Vortrag von Herrn Kindel zur neuen Bibelübersetzung statt: „Was ist neu an der neuen Einheitsübersetzung?“ Ab dem ersten Advent wird die neue Übersetzung in unseren Gottesdiensten verwendet.

Unter dem Motto „Augen auf … Hinschauen und schützen“ stehen die Bemühungen des Bistums Hildesheim, um die Prävention von sexualisierter Gewalt zu stärken und weiterzuführen. Wir laden alle Ehrenamtlichen und andere Interessierte zu einer Fortbildung am Samstag, 20. Oktober, im Gemeindehaus St. Marien ein. Anmeldung: telefonisch bei der Fachstelle Prävention: Tel. 05121-17915-59 oder -65 oder per Mail: praevention(ät)bistum-hildesheim.de. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich direkt online anzumelden auf der Homepage www.praevention.bistum-hildesheim.de unter der Rubrik: „Fortbildungen/Ehrenamtliche“. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren sind herzlich zum neuen Young-Power-Kurs eingeladen. Er umfasst zehn zweistündige Treffen im ca. 14-tägigen Rhythmus und Treffen an zwei Samstagen zwischen den Herbst- und den Osterferien. Er möchte dazu beitragen, bei den Teilnehmenden das Selbstbewusstsein zu stärken, die eigene Meinung zu vertreten, zuhören zu können, Gespräche zu führen, Konflikte zu erkennen und Lösungsvorschläge kennenzulernen, Mut zu zeigen und sich auf Neues einzulassen. Ein Infotreffen ist am Samstag, 20. Oktober, von 9.00 bis 10.30 Uhr im Gemeindehaus St. Marien.

Die 2015er bis 2017er Minis sind am Samstag, 20. Oktober, von 10 bis 12 Uhr zu ihrer monatlichen Gruppenstunde am Gemeindehaus St. Marien mit ihren Leitern Christoph, Leonard und Johannes eingeladen. Sie wollen mit euch ein Geocache zur Bibel spielen. Bei Regen bitte Turnschuhe für die Kegelbahn mitbringen!

Am Samstag, 20. Oktober, findet ab 11 Uhr im Gemeindehaus St. Marien wieder ein gemeinsames Frühstück für die französisch-sprachigen Christen statt. Es wäre schön, wieder etwas zum Frühstücken mitzubringen. Für Getränke (Kaffee, Tee, Saft, Wasser) und Spielsachen für die Kinder ist gesorgt. Bitte melden Sie sich bis zum 18. Oktober an. Diese Idee stammte von Herrn Clerc-Renaud. Er stammt aus Paris. Bei Rückfragen oder zur Anmeldung: Sebastien Clerc-Renaud, Email: sebcr(ät)yahoo.com.

Das Caritas-Mehrgenerationenhaus „Geschwister-Scholl-Haus“, Carl-von-Ossietzky-Straße 9, lädt ein:

  • Dienstag, 16. Oktober, von 18-21 Uhr zum Tablet-Kurs für Einsteiger. Dort lernen Sie das Bedienen und den sicheren Umgang mit dem Tablet.
  • Freitags bis 2. November, jeweils von 10 bis 11 Uhr, findet wieder ein Gedächtnistraining mit Herrn Pastor i.R. Dörr statt.
  • Info: 04131 / 77 77 77 oder infomehrgenerationenhaus(ät)caritas-lueneburg.de.

Herzliche Einladung zu einem neuen kleinen Format: Jugendgottesdienst (keine Heilige Messe) am Sonntag, 28. Oktober, um 18 Uhr in St. Stephanus in der ev. Kirche. Ein Gottesdienst von Jugendlichen für Jugendliche. Auch interessierte Erwachsene sind natürlich mit eingeladen. Die Jugendgruppenleiterrunde lädt Jugendliche ab 13/14 Jahre auch zur Vorbereitung ein, direkt am Sonntag, 28. Oktober, 13.30-17.30 Uhr. Informationen und Anmeldung dazu bei Jutta Segger.

Herzliche Einladung zum Konzert der Gospelvoices Embsen am Samstag, 3. November, um 18 Uhr in der St.-Marien-Kirche.

Liebe Gemeindemitglieder, jetzt sind Sie gefragt: Die katholische Kindertagesstätte St. Marien nimmt an der diesjährigen Förderrunde „ Das tut gut“ der Sparkasse Lüneburg teil. Unsere Kinder wünschen sich neue Fahrzeuge, für unseren Außenspielbereich. Daher bitten wir Sie, uns Ihre Stimme zu geben! Sie können vom 15. Oktober bis zum 9. November als volljährliche GiroPrivileg-Kunden per Wahlbogen (Kunden-magazin 4/2018), online unter www.sparkasse-lueneburg.de oder telefonisch 04131/2880 für uns abstimmen. Geben Sie Ihre Stimme an die Projekt-Nr. 29 und bitten Sie auch Freunde und Bekannte für uns abzustimmen. Vielen Dank!

Herzliche Einladung zum Kurs „Das Leben liturgisch gestalten“, der ab 9. November mit Pfarrer Kohn, Pastoralreferent Kindel und Diakon Blankenburg stattfindet. Info-Flyer liegen aus. Informationen bei Diakon Blankenburg.

Ihre Ideen und Anregungen rund um das Anliegen von „Laudato Si“ nehmen wir vom AK „Laudato Si“ gerne entgegen unter: umwelt(ät)kath-kirche-lueneburg.de.

Ist jemand in Ihrer Familie krank oder kann nicht mehr in den Gottesdienst kommen und möchte die Kommunion empfangen, kommen wir gerne zum Krankenbesuch und teilen die Kranken- bzw. Hauskommunion aus. Bitte melden Sie sich bei Diakon Stanislaw Oblocki.

* * * * * * * * * *

Verstorben ist aus unserer Gemeinde:

Frau Maria Margarete Myska, 83 Jahre, aus Lüneburg. Die Beerdigung hat bereits stattgefunden.

* * * * * * * * * *

HERR, gib unseren Verstorbenen die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihnen. Lass sie leben in deinem Frieden. Amen.

* * * * * * * * * *

Angehängt

-

Impressum

Impressum:
Carsten Menges,
Pfarrer der Katholischen Pfarrgemeinde St. Marien, Lüneburg.
www.katholische-kirche-lueneburg.de
Friedenstraße 8
21335 Lüneburg
Tel.: 04131 / 60 30 912
E-Mail: pfarrer(ät)kath-kirche-lg.de

Die Öffnungszeiten der Pfarrbüros und sämtliche Kontaktdaten unserer hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden Sie hier.

Sie können den Inhalt des Wochenblattes auch bequem als Gemeinde-Email beziehen. Zusätzlich zur gedruckten Version erhalten Sie darin immer auch einen kleinen besinnlichen Text „angehängt“. Wenn Sie neu in den Verteiler unserer Gemeinde-eMail aufgenommen werden möchten, senden Sie bitte eine eMail an: pfarrer(ät)kath-kirche-lg.de.

Wenn Sie in unserer Gemeinde-eMail etwas veröffentlichen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Wenn Sie den Bezug der Informationen beenden möchten, bitten wir um eine eMail mit dem Stichwort „unsubscribe Gemeindebrief“.

Aktuelles Wochenblatt

Hier können Sie unser aktuelles Wochenblatt als pdf-Datei herunterladen und es speichern, ausdrucken …

Sollten wir einmal nicht dazu gekommen sein, das aktuelle Wochenblatt hochzuladen, senden Sie bitte eine E-Mail und fordern das aktuelle Wochenblatt an.

Hier finden Sie unser Archiv aller Wochenblätter seit Januar 2010.