Gemeinde-eMail und aktuelles Wochenblatt

der katholischen Pfarrgemeinde St. Marien Lüneburg

Liebe Gemeinde, liebe Gäste,

seit dem 1. Februar 2009 ist Christian Kindel als Pastoralreferent für das Dekanat Lüneburg tätig und hat seitdem verschiedene Aufgabenbereiche auch in unserer Gemeinde wahrgenommen, so z.B. die Koordination der Firmvorbereitung, die Einführung der Taizé-Fahrten für Firmbewerber, die Begleitung und Ausbildung der liturgischen Dienste, den Dienst als Beerdiger, um nur einige Beispiele zu nennen. Zum 30. November 2019 wird er nun in den Ruhestand gehen.

Wie Sie den Vermeldungen sicher schon entnommen haben, wird Herr Kindel am Sonntag, 17.11., in St. Stephanus verabschiedet. An diesem Tag findet ein ökumenisch gestalteter evangelischer Gottesdienst anlässlich der Friedensdekade statt, in dem Herr Kindel noch einmal predigen wird. Am Ende des Gottesdienstes wird Herr Kindel dann entpflichtet. Dem schließt sich ein Empfang im ökumenischen Zentrum an.

In den Kirchen liegen Listen aus, in die Sie sich als Zeichen des Dankes und des Abschiedes eintragen können. Sie dürfen gern auch ein persönliches Wort dazu schreiben.

Herr Kindel wünscht sich, um im Ruhestand mobil zu bleiben, eine Beteiligung der Gemeinde an einem neuen eBike. Am Sonntag, 3. November, halten wir dafür in allen Kirchen eine Türkollekte.

Wir freuen uns sehr, dass die Nachfolge schnell geregelt werden konnte. Bereits zum 1. Januar 2020 wird Herr Johannes Honert die Stelle des Pastoralreferenten für das Dekanat Lüneburg mit dem Dienstsitz im ökumenischen Zentrum St. Stephanus übernehmen. Seine Einführung wird im Rahmen des Neujahrsempfangs am 12. Januar in St. Stephanus sein.

Eine gesegnete Woche wünscht

Ihr Pfarrer Carsten Menges, Dec.

Gottesdienste

Freitag, 18. Oktober: Heiliger Lukas

Samstag, 19. Oktober: Heiliger Paul vom Kreuz

Sonntag, 20. Oktober: 29. Sonntag im Jahreskreis

Kollekte: Für die Aufgaben der Gemeinde

Schrifttexte: L1: Ex 17,8-13, L2: 2 Tim 3,14-4,2, Ev: Lk 18,1-8

Montag, 21. Oktober: Heilige Ursula und Gefährtinnen

Dienstag, 22. Oktober: Heiliger Johannes Paul II.

Mittwoch, 23. Oktober: Heiliger Johannes von Capestrano

Donnerstag, 24. Oktober: Heiliger Antonius Maria Claret

Freitag, 25. Oktober:

Samstag, 26. Oktober:

Sonntag, 27. Oktober: 30. Sonntag im Jahreskreis

Missio-Kollekte (Weltmissionssonntag)

Schrifttexte: L1: Sir 35,15b-17.20-22a, L2: 2 Tim 4,6-8.16-18, Ev: Lk 18,9-14

     

* * * * * * * * * *

(cm) Pfarrer Carsten Menges • (rs) Pastor Robert Solis • (ds) Pastor Dirk Sachse • (svdh) Pfarrer i.R. Stephan van der Heyden • (mb) Diakon Martin Blankenburg • (pl) Diakon Peter Laschinski • (so) Diakon Stanislaw Oblocki • (ck) Pastoralreferent Christian Kindel

Vermeldungen

Das nächste Café International lädt am Samstag, 19. Oktober, von 14 bis 16 Uhr zur Begegnung ins Gemeindehaus St. Marien ein. Dieses Mal wird zum Anlass des vierten Geburtstages des Cafés gemeinsam in verschiedenen Sprachen gesungen.

Am Samstag, 19. Oktober, wird in Christ-König und am Sonntag, 20. Oktober, um 10 Uhr in St. Marien in den Heiligen Messen das Sakrament der Krankensalbung gespendet!

Herzliche Einladung zum Kirchenschmaus am Sonntag, 20. Oktober, ab 11.45 Uhr im ökumenischen Zentrum St. Stephanus. Der Kirchenschmaus ist ein offenes Angebot zum gemeinsamen Mittagessen am Sonntag nach dem Gottesdienst. An diesem Sonntag serviert die Landsmannschaft der Deutschen aus Russland ein typisches russisches Menü. Herzliche Einladung an alle, Groß und Klein, die gern am Sonntag in Gemeinschaft speisen möchten. Für das Essen wird um eine Spende in freiwilliger Höhe gebeten.

Am Sonntag, 20. Oktober, findet in St. Marien wieder ein Kindergottesdienst statt. Der Beginn ist in der Heiligen Messe um 10 Uhr, dann gehen die Kinder mit den Leiterinnen in einen eigenen Raum zur kindgemäßen Gottesdienstfeier.

Im ökumenischen Gottesdienst am Sonntag, 20. Oktober, um 10.30 Uhr in St. Stephanus gibt es vom Team „Familienfreundlicher Gottesdienst“ wieder einen Impuls zum Thema Schöpfung: „Gott liebt besonders, was lebendig sein kann, und fing mit Vögeln und Fischen an“. Am darauffolgenden Sonntag, 27. Oktober, um 10.30 Uhr lautet das Impuls-Thema: „Tiere und Menschen“.

Am Dienstag, 22. Oktober, 20 Uhr findet der ökumenische Semestereröffnungsgottesdienst der evangelischen und katholischen Hochschulgemeinde Lüneburg im Libeskindbau mit Einführung von Pastorin Silke Ideker als evangelische Hochschulseelsorgerin statt.

Das Caritas-Mehrgenerationenhaus lädt am Mittwoch, 23. Oktober, von 17.30 bis 20.00 Uhr zum vegetarischen Kochen ein. Bitte melden Sie sich an unter Tel. 04131 / 77 77 77. Am Donnerstag, 24. Oktober, kann man von 11.15 bis 12.30 Uhr zum gemeinsamen Singen zusammenkommen. Am gleichen Abend um 18.00 Uhr gibt es wieder die Infoveranstaltung zum Thema „Was sind Wunschpaten / Wunschgroßeltern“. Weitere Informationen erhalten Sie auch unter: infomehrgenerationenhaus(ät)caritas-lueneburg.de.

Das Lokale Leitungsteam St. Marien trifft sich am Donnerstag, 24. Oktober, 19.30 Uhr im Gemeindehaus.

Seniorenclub St. Stephanus am Freitag, 25. Oktober: Das Programm entnehmen Sie bitte der Tagespresse.

St. Stephanus lädt Donnerstag, 24. Oktober, und Freitag, 25. Oktober, jeweils von 16 bis 18 Uhr wieder zum „Kindercafé von Kindern für Kinder“ im ökumenischen Zentrum ein. Am Donnerstag wird gemeinsam gebacken. Alle Kinder von 6 bis 12 Jahren, die mitmachen möchten, melden sich bitte bei Jutta Segger unter 04131 / 60 30 914. Am Freitag können auch weitere Gäste kommen, es wird gespielt und gemeinsam der Kuchen probiert!

Frühstücken wie bei Muttern kann man wieder am Samstag, 26. Oktober, von 9 bis 10 Uhr in St. Marien.

Zu einer ökumenischen Wandelnacht zum Reformationsfeiertag laden die ACKL, der ev. Kirchenkreis und das Kloster Lüne am 30. Oktober von 18 bis 22 Uhr ein. Nach dem Auftakt mit Chor und Vortrag bei offener Tür werden ab 19 Uhr verschiedene Workshops angeboten. Der Abend wird um 21 Uhr mit Gesang von Sarah Kaiser und einem Vortrag von Dr. Christian Hennecke von der Hauptabteilung Pastoral aus dem Bistum Hildesheim ausklingen. Eine Lichterprozession im Kreuzgang wird diesen wirklich besonderen und sehr empfehlenswerten Abend dann beenden. Flyer für Interessierte liegen aus!

Der Ökumenische Leitungskreis (ÖLK) St. Stephanus sucht für die neue Amtsperiode ab Januar 2020 neue Mitglieder, deren Herz für die Ökumene, die Menschen in Kaltenmoor und das ökumenische Gemeindezentrum schlägt. Wer Fragen zum Ökumenischen Leitungskreis hat oder sich eine Mitarbeit vorstellen kann, wende sich an die katholische ÖLK-Sprecherin, Melanie Töwe, Email: oelk(ät)toewe.de.

Young-Power-Kurs für 13- bis 15-Jährige! Der Kurs findet statt an zwölf zweistündigen Treffen im ca. zweiwöchigen Rhythmus (zwei Samstage und ein Leiterwochenende zwischen diesen Herbst- und den Osterferien 2020). Der Kurs soll den Jugendlichen Freude machen und dazu beitragen, bei den Teilnehmenden das Selbstbewusstsein zu stärken, die eigene Meinung zu vertreten, zuhören zu können, Gespräche zu führen, Konflikte zu erkennen und Lösungsvorschläge kennenzulernen, Mut zu zeigen und sich auf Neues einzulassen. Kollegen treffen, Spaß haben, miteinander die Welt besser machen und vieles mehr können sie in diesem Kurs erleben und vielleicht am Ende lernen, Verantwortung für Andere zu übernehmen, indem sie z.B. Gruppenleiter oder Gruppenleiterin werden. Das Infotreffen ist am Sonntag, 20. Oktober, von 11.15 bis 12.30 Uhr im Gemeindehaus St. Marien. Weitere Infos bei Diakon Blankenburg.

Ausbildung in Erste-Hilfe: Unsere Pfarrei braucht Ersthelfer bei Gemeindeveranstaltungen, darum können sich Gemeindemitglieder kostenfrei beim DRK-Kreisverband Lüneburg e.V. ausbilden lassen. Termine für den Erste-Hilfe-Grundkurs sind samstags, 19. Oktober und 2. November, von 9 bis 17 Uhr. Anmeldung bitte direkt bei Irene Skrobanek, Email: skrobanek(ät)drk-lueneburg.de oder Tel. 04131 / 67 36 16. Kursort: Schnellenberger Weg 42. Bitte erfragen Sie vor Kursbeginn im Pfarrbüro die VBG-Nummer, unter deren Angabe die Kursteilnahme kostenfrei ist.

Mithilfe bei der Abstimmung „Das tut gut“ der Sparkassenstiftung. Wir als katholische Pfarrgemeinde haben mit einem Projektpartner das Umweltschutzprojekt „Garagen-Gründach Kindertagesstätte St. Marien Lüneburg“ bei der Förderrunde der Sparkassenstiftung eingereicht. Wir wollen die Dächer der beiden Garagen ökologisch aufwerten. Damit wir die Kosten in Höhe von 5990 Euro auch bezahlen können, bitten wir um Hilfe. Abstimmungsberechtigt sind alle GiroPRIVILEG-Kunden der Sparkasse Lüneburg. Der Abstimmungszeitraum beginnt mit dem Versand des Kundenmagazins 04/2019 am 14. Oktober und endet am 8. November 2019. Bis dahin können die Stimmkarten ausgefüllt in den Filialen abgegeben werden oder per Post oder online oder telefonisch. Unser „Garagen-Gründach Kindertagesstätte St. Marien“ hat die Projektnummer „46“. Wir glauben, dass dieses Projekt ein weiterer Schritt zu einer nachhaltigen Pfarrgemeinde ist, und freuen uns, wenn wir es gemeinsam schaffen. Den Flyer zu diesem Projekt finden Sie hier.

Am Mittwoch, 6. November, von 18 bis 22 Uhr findet im Gemeindehaus St. Marien die Vertiefungsfortbildung im Rahmen der Prävention von sexuellem Missbrauch und zur Stärkung des Kindes- und Jugendwohls statt. Ehrenamtliche, die vor mindestens fünf Jahren die Grundfortbildung besucht haben, sind dazu eingeladen. Anmeldung bis zum 30. Oktober per Email unter www.praevention.bistum-hildesheim.de oder per Telefon: 05121 / 17 91 559.

Im Rahmen des überpfarrlichen Personaleinsatzes wurden die Aufgaben aller pastoralen Mitarbeiter/-innen neu geordnet. Künftig wird unsere Gemeindereferentin Katja Reinke für die Sternsingeraktion an allen Kirchorten koordinierend zuständig sein. Aus diesem Grund suchen wir natürlich besonders für dieses erste Jahr mit der personellen Veränderung Menschen, die Lust haben, sich für die Organisation des Sternsingens zu engagieren, damit es weiterhin in der bewährten Form stattfinden kann! Wir treffen uns zur Planung in St. Stephanus am 27. Oktober nach dem Gottesdienst (also ca. 11.30 Uhr) und in St. Marien am Dienstag, 29. Oktober, um 19.30 Uhr im Bonifatius-Raum des Gemeindehauses. Herzliche Einladung an alle Interessierte!

Ein Nachfolger für Christian Kindel als Pastoralreferent für das Dekanat Lüneburg ist gefunden. Zum 1. Januar 2020 wird Johannes Honert zu uns nach Lüneburg kommen. Er ist bisher als Pastoralreferent in Northeim tätig. Christian Kindel wird am Sonntag, 17. November, in St. Stephanus in den Ruhestand verabschiedet. Für Herrn Honert suchen wir eine größere Wohnung oder ein kleines Haus mit Garten zur Miete im Umkreis bis 10 km um Lüneburg. Wenn jemand etwas weiß, bitte im Pfarrbüro melden.

Haben Sie schon gesehen? In St. Stephanus haben die Bauarbeiten zur Neugestaltung der „Mulde“ des Innenhofes begonnen. Dieser Bereich wird aufgefüllt und neu angelegt, um künftig barrierefrei erreichbar zu sein.

Das Team vom Caritas sozialen Kinderland, St.-Stephanus-Passage 24, braucht dringend zusätzliche ehrenamtliche Mitarbeiter*innen. Öffnungszeiten: Dienstag, 10.00 bis 12.30 Uhr und 14 bis 17 Uhr und Freitag, 10 bis 17 Uhr. Wenn Sie Lust am Verkaufen haben, offen sind für Menschen verschiedenster Nationalitäten und vielleicht zwei oder mehr Stunden in der Woche eine schöne Herausforderung suchen, dann melden Sie sich bitte bei Berthold Schweers Tel.:04131 / 400 500 oder per Mail: schweers(ät)caritas-lueneburg.de.

Ihre Ideen und Anregungen rund um das Anliegen von „Laudato Si“ nehmen wir vom AK „Laudato Si“ gerne entgegen unter: umwelt(ät)kath-kirche-lg.de.

Ist jemand in Ihrer Familie krank oder im Seniorenheim und möchte die Kommunion empfangen, kommen wir gerne zum Krankenbesuch und teilen die Hauskommunion aus. Bitte melden Sie sich bei Diakon Stanislaw Oblocki, Tel. 04131 / 24 47 19 oder diakon.oblocki(ät)kath-kirche-lg.de.

Ist jemand in Ihrer Familie krank und im Städtischen Klinikum, kümmern sich gerne der ehrenamtliche Besuchsdienst und Klinikseelsorgerin Martina Forster. Bitte melden Sie sich unter Tel. 04131 / 77 25 77 oder martina.forster(ät)klinikum-lueneburg.de.

* * * * * * * * * *

Verstorben ist aus unserer Gemeinde:

Frau Elna König-Jambor, 96 Jahre, aus Lüneburg. Die Bestattung ist am Samstag, 26. Oktober, auf dem Friedwald in Barendorf.

* * * * * * * * * *

HERR, gib unseren Verstorbenen die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihnen. Lass sie leben in deinem Frieden. Amen.

* * * * * * * * * *

Wochenblatt als Newsletter

Sie können den Inhalt des Wochenblattes auch bequem als Gemeinde-Email beziehen. Zusätzlich zur gedruckten Version erhalten Sie darin immer auch einen kleinen besinnlichen Text „angehängt“. Wenn Sie neu in den Verteiler unserer Gemeinde-eMail aufgenommen werden möchten, senden Sie bitte eine eMail an: newsletter(ät)kath-kirche-lg.de.

Wenn Sie in unserer Gemeinde-eMail etwas veröffentlichen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Wenn Sie den Bezug der Informationen beenden möchten, bitten wir um eine eMail mit dem Stichwort „unsubscribe Gemeindebrief“.

Impressum

Impressum:
Carsten Menges,
Pfarrer der Katholischen Pfarrgemeinde St. Marien, Lüneburg.
www.katholische-kirche-lueneburg.de
Friedenstraße 8
21335 Lüneburg
Tel.: 04131 / 60 30 912
E-Mail: pfarrer(ät)kath-kirche-lg.de

Die Öffnungszeiten der Pfarrbüros und sämtliche Kontaktdaten unserer hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden Sie hier.

Aktuelles Wochenblatt

Hier können Sie unser aktuelles Wochenblatt als pdf-Datei herunterladen und es speichern, ausdrucken …

Sollten wir einmal nicht dazu gekommen sein, das aktuelle Wochenblatt hochzuladen, senden Sie bitte eine E-Mail und fordern das aktuelle Wochenblatt an.

Hier finden Sie unser Archiv aller Wochenblätter seit Januar 2010.