Dialog-Abende mit Bischof Heiner

Unser Bischof Heiner Wilmer hat ja bereits kurz nach seiner Weihe einen Brief an alle Gemeinden geschrieben und zum Dialog eingeladen. Noch bis zum 1. Fastensonntag haben alle die Möglichkeit, ihm unter schreibdembischof(ät)bistum-hildesheim.de (oder per Brief: Bischof Heiner Wilmer, Domhof 25, 31134 Hildesheim, Stichwort: Schreib dem Bischof) zu schreiben. Nun lädt Bischof Heiner mit dem Projekt „Im Dialog“ zu Dialog-Abenden ein.

Diese Dialog-Abende finden an fünf Orten des Bistums statt. Unter der Frage „Wie können wir heute das Evangelium bezeugen?“ möchte der Bischof mit möglichst vielen Menschen ins Gespräch kommen.

Sie finden statt am 19. Februar in Hannover (St. Clemens), am 20. Februar in Braunschweig-Rühme, am 21. Februar in Göttingen-Grone, am 20. März in Hameln und am 26. März in Bremen-Grohn. Beginn ist jeweils um 19 Uhr mit einem Abendgebet, anschließend ist bis 21 Uhr Zeit für den Dialog mit dem Bischof.

Sie können selbst entscheiden, an welchem dieser Abende Sie teilnehmen möchten. Wir würden als Gemeinde eine Fahrt zum Treffen der Nordregion am Dienstag, 26. März, in Bremen-Grohn (Hl. Familie, Grohner Markt 7) anbieten und hoffen, dass möglichst viele von Ihnen mitfahren.

Abfahrt ab St. Marien ist am 26. März um 16.45 Uhr, Rückkehr ist gegen 23 Uhr. Anmeldungen bitte an das Pfarrbüro St. Marien (Tel. 04131 / 60 30 90). Bei entsprechender Nachfrage können wir auch von anderen Kirchorten aus starten. Wer sich zuerst anmeldet, ist in einem der Busse dabei.