St. Stephanus Kinder-Café

Ökumenisches Gemeindezentrum St. Stephanus, Lüneburg

Das Kinder-Café empfängt wieder Gäste (23./24. Juni)

Das Kindercafé-Team lädt Kinder ab 1. Klasse zum gemeinsamen Backen am Donnerstag, 23. Juni, von 16 bis 18.30 Uhr nach St. Stephanus ein.

Das erste Mal seit der Pandemie möchte das Team am Freitag, 24. Juni, von 15 bis 17 Uhr auch die Café-Türen öffnen und den selbstgebackenen Kuchen und Getränke Kindern und gern auch anderen Gästen kostenlos anbieten. Die Kinder freuen sich schon sehr darauf, endlich wieder Gäste empfangen zu dürfen.

Kinder, die beim Backen am Donnerstag und / oder beim Bedienen und Vorbereiten der Café-Öffnung am Freitag mitmachen möchten, können bei Jutta Segger, Tel: 01573 67 37 913 oder per Email: segger(ät)kath-kirche-lg.de angemeldet werden. Gäste (Erwachsene oder Kinder) können ohne Anmeldung kommen.

Mitarbeitende gesucht!

Das Kindercafé sucht wieder (junge) Erwachsene, die Interesse haben, das Vorbereitungsteam zu unterstützen. Das Kindercafé findet in der Regel einmal im Monat an einem Donnerstag- oder Freitagnachmittag statt. Wer Interesse an einer Mitarbeit hat, kann sich melden bei Jutta Segger per Email: segger(ät)kath-kirche-lg.de oder per Telefon: 04131 / 60 30 914 oder 01573 / 67 37 913.

Einmal im Monat findet ein Café von Kindern für Kinder statt. Dabei wählen wir am Donnerstag die Rezepte aus und backen gemeinsam verschiedene Kuchen. Am Freitag schneidet das Kinder-Café-Team den selbstgebackenen Kuchen und bereitet die Theke mit den Getränken vor. Während des offenen Cafétreffs bedienen die Kinder die Gäste, räumen das Geschirr ab und helfen in der Küche.

Mitmachen können Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren. Wir treffen uns einmal im Monat donnerstags und freitags von 16 bis 18 Uhr im ökumenischen Zentrum St. Stephanus. Zum kostenlosen Kuchen essen und Brettspiele spielen am Freitag sind alle Kinder und Jugendlichen herzlich eingeladen. Durchgeführt wird das Angebot von etwa drei bis fünf mehrheitlich ehrenamtlichen Erwachsenen.

Ansprechperson / Kontakt:

Gemeindereferentin Jutta Segger

Tel.: 04131 / 60 30 914

eMail: kindercafé@kath-kirche-lg.de

Das Kinder-Café wird gefördert durch den Verfügungsfond der Hansestadt Lüneburg und die katholische Kirchengemeinde.

Kindercafé damals, heute, zukünftig

Die Corona-Krise stellt auch und gerade Kinder vor große Herausforderungen. Sie können „nur ein bisschen Freunde treffen“, wie es ein Junge aus dem Kindercafé ausdrückt, auch in der Schule sieht man seine Freunde nicht mehr, weil sie in anderen Lerngruppen sind, und Feiern zu Geburtstagen oder Abschieden können auch nicht stattfinden. Das Kindercafé in St. Stephanus versucht, Kindern auch unter diesen Bedingungen ein gewisses Gemeinschaftserlebnis zu ermöglichen.

Kindercafé „damals“

Tatsächlich, die Kinder verwenden Begriffe wie „damals“ und „früher“ – die Zeiten des normalen Kindercafés sind weit weg. Anderthalb Jahre sind ja auch gemessen an der Lebenszeit der Kinder viel länger als bei Erwachsenen …

Unter dem Motto „Herzlich Willkommen im Kindercafé“ findet normalerweise einmal im Monat an einem Donnerstag- und Freitagnachmittag das Café von Kindern für Kinder im Ökumenischen Zentrum St. Stephanus statt. Dabei werden am Donnerstag von ca. 16 bis 18 Uhr die Rezepte ausgesucht, die notwendigen Zutaten eingekauft und vor allem gemeinsam verschiedene Kuchen gebacken. Bevor das Café dann am nächsten Nachmittag öffnen kann, werden ab ca. 15.30 Uhr die Kuchen geschnitten und auf der Theke die Getränke und das Geschirr vorbereitet. Zudem bedienen die etwa 6 bis 12 Jahre alten Kinder die Gäste, räumen das Geschirr ab und helfen in der Küche, z. B. beim Abwasch oder Nachfüllen der Kuchenplatten.

Kindercafé unter Corona

Als Alternative zum Café-Betrieb finden derzeit einmal im Monat am Freitag von 14 bis 17 Uhr Treffen zu Spiel- und Aktionsnachmittagen statt. So konnten bereits im Rahmen von zwei Rallyes an verschiedenen Stationen Aufgaben gelöst werden und so die Zutaten von Kuchenrezepten erraten werden. Beim „Fairlauf“ haben die Kinder zudem viel Spannendes über fairen Handel (bspw.: Wie erkennt man überhaupt fair gehandelte Zutaten?) gelernt und konnten nebenbei den Stadtteil Kaltenmoor erkunden. An weiteren Nachmittagen rund um die Themen ökologischer Fußabdruck und Bewahrung der Schöpfung haben besonders das Bemalen von Jute-Beuteln, das Formen von Samen-Bomben und das Bauen von Insektenhotels aus Konservendosen besonders viel Spaß gemacht.

Als weiteres Angebot hat das Kindercafé den Kindern Bastelsets nach Hause geschickt, zu Fasching mit Schminke und Luftballons. Wichtig war und ist, den Kontakt und ein Gefühl der Verbundenheit zu erhalten.

Kindercafé in Zukunft

Die Kinder freuen sich, wenn normales Kuchenbacken und Teilen von Essen eines Tages wieder möglich sein wird und sie wünschen sich mehr Ehrenamtliche bei der Betreuung, denn je mehr Ehrenamtliche mitmachen, desto mehr Kinder können kommen, desto mehr Spaß macht das Kindercafé.

Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit im Kindercafé haben oder Ihr Kind mitmachen möchte, wenden Sie sich bitte an Gemeindereferentin Jutta Segger, E-Mail: segger(ät)kath-kirche-lg.de oder über Tel.: 0 41 31/60 30 914 oder Mobil: 01573/67 37 913

Franziska Roßbach / Melanie Töwe

Dieser Text stammt aus unserem Gemeinde-Journal „Salz der Erde“, 2/2021, S. 7.

Kindercafé am 19. Mai 2022

Herzliche Einladung für Kinder ab dem Grundschulalter zum Kindercafé am Donnerstag, 19. Mai, von 16.00 bis 18.30 Uhr in St. Stephanus. Unter dem Motto „Wie schmeckt der Frühling“ backen wir Leckeres rund um Erdbeere, Holunderblüte und Co.

Infos und Anmeldung bei Jutta Segger, Email: Email: segger(ät)kath-kirche-lg.de, Tel.: 04131 / 60 30 914, Handy: 01573 / 67 37 913.

Kindercafé am 21. April 2022

Das Kindercafé lädt Kinder ab 1. bis ca. 6. Klasse zum gemeinsamen Backen und Spielen am Donnerstag, 21. April, von 16 bis 18.30 Uhr ins ökumenische Zentrum St. Stephanus ein.

Anmeldung bei Jutta Segger, Email: Email: segger(ät)kath-kirche-lg.de, Handy: 01573 / 67 37 913.

Corona-Pause ab 1. Dezember

Ab Mittwoch, 1. Dezember, muss das Kindercafé im ökumenischen Gemeindezentrum St. Stephanus leider bis auf Weiteres schließen, da die Corona Warnstufe 2 des Landkreises mit der 2G-plus-Regel einen Nachweis über die Impfung/Genesung und einen offiziellen Test aller Mitarbeitenden und Gäste erfordert.

Kinder-Café am 2. und 3. Dezember (abgesagt)

Das Kindercafé hatte alle Kinder ab 6 Jahren am Donnerstag, 2. Dezember, von 16.00 bis 18.30 Uhr oder am Freitag, 3. Dezember, von 15.00 bis 17.30 Uhr zum Backen und Spielen in das ökumenische Zentrum St. Stephanus eingeladen. Leider mussten diese Veranstaltungen abgesagt werden, da die Corona Warnstufe 2 des Landkreises mit der 2G-plus-Regel einen Nachweis über die Impfung/Genesung und einen offiziellen Test aller Mitarbeitenden und Gäste erfordert.

* * * * *

Es werden dieses Mal Kekse für die Kinder und zum Verschenken für alleinstehende oder ältere Menschen gebacken. Teilnehmen können jeweils 6 bis 8 Kinder.

Bitte meldet Euch für einen der Tage an bei Jutta Segger, per Email: segger(ät)kath-kirche-lg.de oder per Handy: 01573 / 67 37 913.

Die Teilnahme am Kindercafé ist kostenlos.

Kinder-Café am 19. November

Herzliche Einladung für Kinder ab 6 Jahren zum Kindercafé in St. Stephanus am Freitag, 19. November, von 14.30 Uhr bis 17 Uhr mit Spielen und Backen.

Anmeldung bei Jutta Segger, per Email: segger(ät)kath-kirche-lg.de oder per Handy: 01573 / 67 37 913.

Die Teilnahme am Kindercafé ist kostenlos.

Kindercafé am 14. Oktober

Zum Kindercafé im ökumenischen Zentrum St. Stephanus sind Kinder ab 6 Jahre am Donnerstag, 14. Oktober, von 16 bis 18 Uhr herzlich zum Spielen, Basteln und Backen eingeladen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um Anmeldung wird gebeten bei Jutta Segger, Email: segger(ät)kath-kirche-lg.de oder Handy: 01573 / 67 37 913.

Neustart am 9. September

Das Kindercafé in St. Stephanus startet wieder nach der Sommerpause. Kinder ab 6 Jahre sind herzlich am Donnerstag, 9. September, 16-18 Uhr zum Spielen, Basteln und Backen im ökumenischen Zentrum eingeladen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um Anmeldung wird gebeten bei Jutta Segger, Email: segger(ät)kath-kirche-lg.de oder Handy: 01573 / 67 37 913.

„Sommer, Sonne, Leckerei“ (25. Juni 2021)

Unter diesem Motto lädt das Kindercaféteam am Freitag, 25. Juni, von 14.30 bis 17.30 Uhr Kinder der 1. bis 5. Klasse zum Spiel- und Aktionsnachmittag in St. Stephanus ein. Neben Spielen und kreativen Bastelaktionen wird es auch wieder eine Backaktion mit einer kleinen Leckerei für alle geben. Die Aktion findet draußen auf der Terrasse statt, bei Regen wird ein ausreichend großer Raum genutzt. Treffen ist am Kreuz vor St. Stephanus. Anmeldung und Information bei Jutta Segger, Tel: 04131/ 60 30 914 , Mobil: 01573 67 36 913 oder per Email: segger(ät)kath-kirche-lg.de

„Kindercafé for future – Aktiv mit Hand und Fuß für die Schöpfung“ (28. Mai)

Unter diesem Motto lädt das Kindercafé St. Stephanus am Freitag, 28. Mai, von 14 bis 17 Uhr Kinder ab der 1. Klasse zu einem Outdoor Spiel- und Aktionsnachmittag ein. Aktuelle Corona-Hygieneregeln werden eingehalten und die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Teilnehmende Kinder werden gebeten, einen Nachweis über einen aktuellen (24 Stunden) Corona-Schnelltest mitzubringen. Es kann auch vor Ort mit den Eltern ein Selbsttest durchgeführt werden (Kosten 3,50 €). Treffpunkt ist am Kreuz vor St. Stephanus. Anmeldung und weitere Informationen bei Jutta Segger per Email: segger(ät)kath-kirche-lg.de oder per Telefon: 04131 / 60 30 914 oder 01573 / 67 37 913.

Kindercafé for future (23. April 2021)

Am Freitag, 23. April, um 14 oder 16 Uhr lädt das Team vom Kindercafé Kinder ab der 1. Klasse zu einem Outdoor Spiel- und Aktionsnachmittag zum Thema Schöpfung ein. Das Spiel findet in zwei Kleingruppen mit begrenzter Teilnehmerzahl statt, jeweils von 14.00 bis 15.45 Uhr oder von 16.00 bis 17.45 Uhr.

Teilnehmende Kinder werden gebeten, einen Nachweis eines aktuellen Corona-Schnelltests mitzubringen, es kann aber auch vor Ort mit den Eltern ein Selbsttest durchgeführt werden (Kosten 5 €). Treffpunkt ist jeweils am Kreuz vor St. Stephanus.

Anmeldung und weitere Informationen bei Jutta Segger per Email: segger(ät)kath-kirche-lg.de oder per Telefon: Festnetz: 04131 / 60 30 914 oder Mobil: 01573 67 37 913.

Spielaktion für Kinder: „Fair-Laufen in Kaltenmoor“ (19. März 2021)

Das Team vom Kindercafé St. Stephanus lädt Kinder ab der 1. Klasse zu einer Corona-konformen Spielaktion in und um St. Stephanus am Freitag, 19. März, von 14.30 bis ca. 17.30 Uhr ein. Unter dem Motto: „Fair-Laufen in Kaltenmoor“ gibt es eine kleine Rallye mit Spiel- und Aktionsstationen, bei denen man sich nicht „verläuft“, sondern unterwegs erfährt, wie man „fair“ laufen und einkaufen und so dafür sorgen kann, dass Menschen in armen Ländern fair bezahlt werden. Eltern können ihre Kinder zu zweit oder zu dritt anmelden (mit Freund/in oder Geschwisterkindern). Der Start ist zeitversetzt zwischen 14.30 Uhr und 15.30 Uhr, Treffpunkt am Kreuz vor St. Stephanus. Der Abschluss ist ebenfalls zeitversetzt mit einem Impuls in der Kirche. Für alle Kinder gibt es als Preis ein paar Leckereien und Rezepte für „faires“ Backen und Kochen zuhause.

Nähere Startinfos gibt es nach der Anmeldung bei Jutta Segger per Tel: 01573 / 67 37 913 oder per Email: segger(ät)kath-kirche-lg.de.

Die Einladung findet ihr auch hier.

„In die Schüssel, fertig, los!“ (Februar 2021)

„In die Schüssel, fertig, los!“

Das Kindercaféteam in St. Stephanus hat für Kinder eine kleine einfache Rally „In die Schüssel, fertig, los!“ rund um St. Stephanus vorbereitet. Kinder können dieses Spiel, wann immer sie möchten, zu zweit oder mit den Eltern oder Geschwistern selbstständig starten. Wer diese kleine Abwechslung und Motivation zum „nach draußen gehen“ (unter Corona-Regeln, aber mit viel Spaß) bekommen und ausprobieren möchte, kann sich bei Gemeindereferentin Jutta Segger melden, Tel: 01573 / 67 37 913, Email: segger(ät)kath-kirche-lg.de.

Ein Café von Kindern für Kinder (Dezember 2018)

Ein Café von Kindern für Kinder

Unter dem Motto: „Herzlich Willkommen im Kinder-Café“ bieten wir, ein Team aus Kindern, im Ökumenischen Zentrum St. Stephanus ein Café von Kindern für Kinder an. Das Kinder-Café findet einmal im Monat jeweils an einem Donnerstag und Freitag statt.

Dabei wählen wir am Donnerstag die Rezepte aus und backen gemeinsam unter Anleitung verschiedene Kuchen. Bevor dann am Freitag das Café öffnen kann, schneiden wir die selbstgebackenen Kuchen und bereiten die Theke mit den Getränken vor. Zudem bedienen wir die Gäste, räumen das Geschirr ab und helfen in der Küche, während das Kinder-Café geöffnet hat.

Bei uns im Kinder-Café-Team mitmachen können Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren. Betreut werden wir dabei von drei bis fünf mehrheitlich ehrenamtlichen Erwachsenen. Wir treffen uns einmal im Monat donnerstags und freitags von 16 bis 18 Uhr im Ökumenischen Zentrum St. Stephanus. Während des offenen Cafétreffs am Freitag sind alle Kinder und Jugendlichen von 16.30 bis 18 Uhr zum kostenlosen Kuchenessen und Brettspiele spielen eingeladen.

Unser Kinder-Café findet das nächste Mal am 13./14. Dezember 2018 statt. Anmeldungen für das Team sind über Jutta Segger oder die Mailadresse kindercafe(ät)kathkirche-lg.de möglich.

Franziska Roßbach

Dieser Text stammt aus unserem Gemeinde-Journal „Salz der Erde“ 3/2018, S. 17.

Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen suchen wir immer. Vielleicht können und mögen auch Sie Ihre besonderen Gaben, Fähigkeiten etc. ins Leben unserer Gemeinde einbringen? Dann sprechen Sie doch unsere hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an  – oder schauen Sie sich in den Übersichten zu „Gruppen, Initiativen und soziale Dienste“ um, und vielleicht finden Sie schon dort einen Menschen, der Ihnen mehr Informationen geben kann.

Schauen Sie auch gerne unter Ehrenamt im Bistum Hildesheim. Dort finden sie die „Informationen zum Ehrenamt“ sowie die Möglichkeit, sich selbst zu engagieren (Eintrag unter „Ich will mich engagieren“ ganz unten auf der Seite). Sie können auch nach offenen Betätigungsfeldern suchen, in denen Sie sich engagieren können, indem Sie in der Karte auf „Lüneburg“ oder in der Navigationsleiste links auf „Ehrenamt der katholischen Kirche in der Stadt Lüneburg“ klicken.