Erstkommunion

… der zweite Schritt der Aufnahme in die Gemeinschaft der Gläubigen

Die Erstkommunionaktion des Bonifatiuswerkes

Erste Informationen

Dieses Sakrament auf dem Weg des Reifens im Glauben hat seinen Namen vom lateinischen „communio“ = „Gemeinschaft“ (mit Christus und den anderen Gläubigen). Auf den Empfang der Erstkommunion werden Kinder in unserer Gemeinde in der Regel im 3. Schuljahr vorbereitet. In einem etwa neunmonatigen Kurs erfahren die Kinder gemeinsam, was es heißt an Gott zu glauben, wer Jesus Christus für uns ist und was es heißt, zur Kirche zu gehören. Diese Vorbereitungen finden an allen vier Kirchorten statt, in St. Godehard allerdings nur alle zwei Jahre.

Die Erstkommunion feiern wir in unserer Kirchengemeinde immer an den Sonntagen vor und nach Christi Himmelfahrt.

Zur Vorbereitung auf die Erstkommunion laden wir in jedem Jahr alle in Frage kommenden Kinder bzw. deren Eltern ein, soweit sie in unserer EDV erfasst sind. Manchmal kann es zu Fehlern kommen, wenn Einwohnermeldeämter z.B. das Konfessionsmerkmal der Kinder nicht richtig erfassen oder weitergeben.

Sollte Ihr Kind im entsprechenden Alter sein und keine Einladung erhalten haben, setzen Sie sich bitte mit unserem Pfarrbüro in Verbindung.

Sollte Ihr Kind schon älter sein und noch nicht die Erstkommunion empfangen haben, ist die Vorbereitung natürlich auch noch möglich. Sprechen Sie uns bitte einfach an. Informationen zu den aktuellen Kursen finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Informationen zur Erstkommunionvorbereitung 2019/2020

Worauf wir bauen können - Einladung zur Erstkommunion-Vorbereitung

Liebe Mutter, lieber Vater, liebe Erziehende,

In unserer Gemeinde ist es üblich, dass sich Kinder in der Regel im 3. Schuljahr auf die Erstkommunion vorbereiten. Wir laden Sie herzlich ein, mit Ihrem Sohn / Ihrer Tochter (so Ihr Kind nach den Sommerferien die dritte Klasse besucht) sich auf den Weg zum Fest des Lebens – der Erstkommunion – im Mai 2020 zu machen.

Solch einem großen Fest möchten wir gemeinsam mit Ihrer Familie entgegengehen. Dies geschieht im Rahmen der Erstkommunionvorbereitung. Bisher haben vorrangig Sie, die Eltern, den religiösen Lebensweg Ihres Kindes begleitet und auch in der Vorbereitung auf die Erstkommunion spielt die Familie eine sehr wichtige Rolle. Glauben kann man nicht erlernen wie Mathematik oder Physik, man muss ihn vorgelebt bekommen. Aber für manche ist dies in der heutigen Zeit schwer geworden. Viele Eltern fragen sich: „Ist mein Glaube ausreichend?“ „Ist es noch so wie früher?“ „Woher sollen wir als Familie die Zeit nehmen?“.

Sehen Sie die Zeit der Vorbereitung auf die Kommunion als eine Chance, sich mit den Themen Glaube und Kirche auseinanderzusetzen und Ihr Kind dabei zu begleiten.

Eine intensive Form der Begleitung erfahren in dieser Zeit die Katechet*innen der Kommuniongruppen. Für die Vorbereitung suchen wir wieder Katechet*innen - Eltern, die unter der Begleitung von Frau Reinke eine kleine Gruppe von Kommunionkindern (etwa 6-12 Kinder) - gerne zu zweit - betreuen.

Alle, die sich das eventuell vorstellen können, dazu vielleicht noch Fragen oder Bedenken haben, laden wir herzlich und unverbindlich zu einem „Schnuppertreffen Kommunion-Katechese“ am Donnerstag, 22. August 2019, 16 Uhr in das Gemeindehaus St. Marien ein. Bitte geben Sie für die bessere Planung eine kurze Rückmeldung, ob Sie dabei sein können.

Kommunion heißt übersetzt „Gemeinschaft“! Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie in dieser Zeit in besonderem Maße Gemeinschaft mit Gott und der Gemeinde.

Wie, wann und wo kann ich mein Kind anmelden?

Wenn Sie die Teilnahme Ihres Kindes an der Kommunionvorbereitung unserer Gemeinde wünschen, können Sie Ihr Kind zu den angegebenen Zeiten an den folgenden Kirchorten oder nach telefonischer Vereinbarung anmelden.

Wir nehmen die Anmeldung zur Erstkommunion an jedem Kirchort für jede  Kommunionvorbereitung entgegen.

Den Anmeldebogen finden Sie weiter unten auf dieser Seite der Homepage. (Sie können den Bogen natürlich auch bei der persönlichen Anmeldung ausfüllen, wenn Ihnen der Download aus dem Internet nicht möglich ist.)

Wichtig ist, dass Sie zur Anmeldung die Taufurkunde Ihres Kindes mitbringen.

In Christ-König (Adendorf) im Kontaktbüro Christ-König, Wacholderweg 12, 21365 Adendorf, Ansprechpartnerin Frau Tusch:

  • Donnerstag, 27. Juni, 17.00-18.30 Uhr
  • Samstag, 29. Juni, 10.30-12.00 Uhr

In St. Godehard (Amelinghausen) im Gemeindehaus, Gärtnerweg 10, 21385 Amelinghausen, Ansprechpartnerin Frau Wotzke:

  • Samstag, 29. Juni, 16.00-18.00 Uhr

In St. Marien (Lüneburg-Innenstadt) im Pfarrbüro, Friedenstraße 8, 21335 Lüneburg, Ansprechpartnerinnen Frau Speidel, Frau Röhlke, Frau Reinke und Frau Voßmüller:

  • Dienstag, 25. Juni, 8.00-12.00 und 17.00-19.00 Uhr
  • Samstag, 29. Juni, 10.00-13.00 Uhr
  • Montag, 1. Juli, 8.00-12.00 Uhr
  • Dienstag, 2. Juli, 15.00-18.00 Uhr
  • Donnerstag, 4. Juli, 9.00-13.00 und 16.30-18.30 Uhr
  • Samstag, 6. Juli, 10.00-12.00 und 15.00-18.00 Uhr

In St. Stephanus (Lüneburg-Kaltenmoor) im katholischen Pfarrbüro im ökumenischen Gemeindezentrum St. Stephanus, St.-Stephanus-Platz 1, 21337 Lüneburg, Ansprechpartnerinnen Frau Mindermann und Frau Pohl:

  • Mittwoch, 26. Juni, 9.00-12.00 Uhr
  • Donnerstag, 27. Juni, 16.30-18.00 Uhr
  • Freitag, 28. Juni, 10.00-13.00 Uhr

Sie finden die einzelnen Anmeldetermine für die Kirchorte auf dieser Homepage auch unter „Veranstaltungen“ mit dem Suchbegriff „Erstkommunion“ bei „Themenbereiche“ (bitte vergessen Sie nicht, mit „Suchen“ zu bestätigen).

Was heißt das konkret? (Kursmodelle 2018/2019)

In unserer Pfarrgemeinde findet der Vorbereitungskurs an folgenden Kirchorten statt:

  • In St. Stephanus, Kaltenmoor, findet die Vorbereitung wöchentlich donnerstagnachmittags statt.
  • In Christ-König, Adendorf, werden sich die Kinder einmal im Monat samstagnachmittags treffen, und zum Gottesdienst im Anschluss kommen die Familien dazu.
  • Für St. Marien, Innenstadt, werden Wochentage und Uhrzeiten der wöchentlichen oder monatlichen (Samstags-) Gruppenstunden nach den Anmeldetagen festgelegt. Daher wäre es gut, wenn Sie zur Anmeldung mögliche freie Nachmittage Ihres Kindes als Vorschlag mitbringen würden. Wir werden dann versuchen, die Gruppen nach diesen Vorschlägen, eventuellen Freundschaften der Kinder und regionalen Aspekten zusammenzustellen, um Fahrgemeinschaften zu erleichtern.
  • In St. Godehard, Amelinghausen, findet in diesem Jahr keine Erstkommunion-Vorbereitung statt. Sie können Ihr Kind für dieses Jahr in einem unserer Kirchorte anmelden oder bis zum nächsten Jahr warten.

Eine genaue Übersicht entnehmen Sie bitte der Übersicht „Einteilung der Erstkommuniongruppen“ weiter unten auf dieser Seite der Homepage.

Erstkommuniongottesdienste 2020

Die Erstkommuniongottesdienste 2020 werden sein:

Fragen?

Wenn Sie dazu und darüber hinaus noch Fragen zur Kommunionvorbereitung haben, sprechen Sie uns gerne an. Sie erreichen uns telefonisch oder per Email wie folgt:

Gruppen 2018/2019

Gruppen 2018/2019

  • St. Marien, Gruppe 1: montags 16.00 bis 17.00 Uhr; Katechetin Frau Peter
  • St. Marien, Gruppe 2: mittwochs 16.00 bis 17.00 Uhr; Katechetinnen: Frau Schmidt und Frau Barron
  • St. Marien, Gruppe 3: mittwochs 16.00 bis 17.00 Uhr; Katechetinnen: Frau Herdes und Frau Herdes jun.
  • St. Marien, Gruppe 4: donnerstags 16.00 bis 17.00 Uhr; Katechetin: Frau Toma
  • St. Marien, Gruppe 5: samstags, einmal im Monat, 10.00 bis 13.00 Uhr; Katechetinnen: Frau Scharenberg und Frau Duri
  • St. Marien, Gruppe 6: samstags, einmal im Monat, 10.00 bis 13.00 Uhr; Katechetinnen: Frau Voßmüller und Frau Röhlke
  • St. Stephanus: donnerstags, 16.30 bis 17.30 Uhr, Katechetinnen: Frau Gerstenkorn und Frau Pohl
  • Christ-König: samstags von 15-18 Uhr am 20. Oktober, 10. November und 8. Dezember 2018 sowie am 12. Januar, 9. Februar, 9. März, 27. April und 11. Mai 2019

„Katholisch für Anfänger“: Was ist die Erstkommunion?