Covid-19-Impf-Station St. Marien

Pfarrkirche St. Marien, Lüneburg

Seit 13. Juni 2022 wird jede Woche am Montag und am Mittwoch von 9 bis 16 Uhr in der St.-Marien-Kirche geimpft. D.h. in der Kapelle werden zwei Impfplätze eingerichtet, in der einen Kirchenhälfte sitzen die Wartenden, in der anderen die frisch Geimpften, bis sie gehen dürfen. Mit Vorbereitung und Abbau ist also ab Januar mittwochs der Kirchenraum von 8 bis 17 Uhr kein ruhiger Gebetsraum mehr. Diese Benutzung ist bei Bedarf bis Ende Juni angedacht. Wir bitten dafür sehr um Ihr Verständnis! Bei weiteren Fragen dazu: Diakon Blankenburg, Email: diakon.blankenburg(ät)kath-kirche-lg.de

Covid-19-Schnelltest-Station St. Marien geschlossen

Die Teststation in St. Marien wurde am Samstag, 25. Juni 2022, geschlossen.

* * * * *

Die katholische Kirchengemeinde St. Marien in Lüneburg hat im Gemeindehaus, Friedenstraße 8, gegenüber dem Clamartpark, eine offizielle Covid-19-Schnelltest-Station eröffnet. Sie ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

  • Montag bis Samstag: 9.00-12.00 Uhr
  • Montag bis Freitag: 15.00-18.00 Uhr

Die Tests sind kostenlos und können von allen Personen ab sechs Jahren genutzt werden. Mitbürger/Innen, die sich testen lassen wollen, müssen symptomfrei sein und sollen eine halbe Stunde vor dem Test nicht essen, trinken und auch nicht rauchen. Auch auf das Kauen eines Kaugummis sollte vor dem Test verzichtet werden. Und wir benötigen zwingend einen Lichtbildausweis (Personalausweis, Führerschein, …) von der testwilligen Person.