O-Kurs

Orientierungskurs, kurz: „O-Kurs“

Gitarrenspieler unter sich

Erste Informationen

Am Kirchort St. Stephanus ist die Idee entstanden, Glaubensangebote zu machen für Kinder / Jugendliche ab zehn Jahren für die Zeit zwischen Erstkommunion und Firmung.

Diese Idee ist umgesetzt worden im „Orientierungskurs“ (kurz: „O-Kurs“).

Der O-Kurs ist wie folgt gestaffelt:

„O-Kurs Mini“

Hierbei handelt es sich um einen Gemeinschaftstag für Kinder der 4. Klassen (9-10 Jahre alt) bzw. für Kinder der 5. Klassen (10-11 Jahre alt).

„O-Kurs“

Im „eigentlichen“ „O-Kurs“ finden drei Gruppentreffen und ein Wochenende für Kinder / Jugendliche der 6. Klassen (11-12 Jahre alt) statt.

Wichtige Informationen zum „O-Kurs“ für Kinder / Jugendliche in diesem Alter

Wichtige Informationen zum „O-Kurs“ für deren Eltern

„O-Kurs XL“

Hier werden verschiedene Gruppenangebote für Jugendliche der 7. und 8. Klassen gemacht (12-14 Jahre alt), u.a. Wochenend-Veranstaltungen und Fahrten.

„O-Kurs XXL“

In dieser letzten Weiterführung werden für Jugendliche ab der 9. Klasse (ab 14 Jahre alt) punktuelle Angebote gemacht, z.B. Fahrten und religiöse Wochenenden, aber auch Jugend-Treffs. Daneben gibt es vielfältige weitere Angebote (Gruppenleiterschulung, Aktionen an den Kirchorten, Kolping-Jugend, Betreuer in Kinderfreizeiten u.v.a.m.).

Firmvorbereitung und mehr

Ab der 10. Klasse (15 Jahre und älter) ist die Firmvorbereitung möglich, aber auch weiterhin die Teilnahme an vielen Möglichkeiten, wie oben („O-Kurs XXL“) skizziert.

Wer am „O-Kurs“ teilnehmen oder weitere Informationen bekommen möchte, ruft an oder schreibt eine eMail an

Regina Otto (ehrenamtliche Leiterin),

Telefon: 04131 / 79 99 23,

eMail: Regina.Otto(ät)kabelmail.de

oder

Jutta Segger (Gemeindereferentin an St. Stephanus),

Telefon: 04131 / 224 39 68,

eMail: segger(ät)kath-kirche-lg.de