Besondere Gottesdienste

NachteulenSpecial

der andere christliche Gottesdienst für Neugierige und Suchende

sonntags, 18.00 Uhr (5x im Jahr)
Kontakt: Diakon Martin Blankenburg, Tel. 04131 / 60 30 913, diakon.blankenburgkath-kirche-lg.de

Nächstes NachteulenSpecial:

Sonntag, 22. Mai 2016, 18 Uhr in St.-Nicolai, Lüneburg

Doch, über Glauben kann man reden! Ein Gottesdienst, der in Bewegung bringt.

Wir reden über allerlei: Frauen, Männer, die Arbeit, unsere Autos, unsere Kinder, über fast alles, nur nicht über Sex, Geld und Glauben. Aber halt, warum eigentlich nicht über Glauben reden? Warum ist es eigentlich so schwer, über (unseren) Glauben zu reden? Denn da fangen doch schon unsere Fragen an: Bin ich eigentlich gläubig? Wer beurteilt das eigentlich? Und soll man über Glauben überhaupt reden? Oder ist es nicht eigentlich nur etwas ganz Privates? Kann man den Begriff Glauben eigentlich steigern?

Interessant dabei ist, dass das Wort „glauben“ von mittelhochdeutsch „gelouben“ bzw. althochdeutsch „gilouben“ kommt und „für lieb halten“ bzw. „gutheißen“ bedeutet. Aus dieser Wurzel gehen auch die Wörter geloben, verloben, erlauben, Urlaub, Libido und Gelöbnis hervor. Wortbedeutungen also, die unser Innerstes berühren und angehen.

Und schließlich: Kann man in der Kirche über Glauben reden, wo dieser Ort doch eher durch Predigten als Ort des Monologes bekannt ist?

Wir wollen es trotzdem miteinander versuchen und laden Sie darum ganz herzlich ein!

Dieses NachteulenSpecial feiern wir am Sonntag, 22. Mai 2016 um 18 Uhr in der St.-Nicolai-Kirche, Lüneburg. Anschließend ist Ausklang bei Gespräch und „Wasser und Wein“.
Dieses Special wird gestaltet vom ökumenischen Nachteulenteam mit Pastor Oldenburg und Diakon Blankenburg. Weitere Information: Tel. 04131 / 60 30 913 Diakon Blankenburg oder unter Homepage der katholischen St.-Marien-Kirche.

 

Weitere Termine:
sind zurzeit unbekannt

 

Nachteulen …?

Fragst du unkonventionell nach den Wurzeln deines Lebens? Bist du spirituell auf der Suche? Willst du finden, was das Leben nährt? … Dann bist du eine!

„Gott mag Pralinen“ – dieser Titel für das erste NachteulenSpecial im Jahr 2006 lässt Ungewohntes erahnen und Ungewöhnliches erwarten. Denn NachteulenSpecials sind kommunikative Gottesdienste für Neugierige & Suchende.

Zu den NachteulenSpecials sind alle eingeladen, denen Glaube und Kirche nicht (mehr) vertraut sind oder „normale“ Gottesdienste wenig sagen, und natürlich auch jene, die einfach mal einen anderen Gottesdienst erleben möchten.

Durch moderne Lieder mit Bandbegleitung, Theateranspiele, Filmausschnitte und Segen satt wollen wir Menschen zur Begegnung mit sich selbst, mit Anderen und mit Gott einladen. Wir begrüßen unsere Gäste persönlich und ermuntern sie, (kritische) Fragen zum Predigtimpuls (Kreuzverhör) zu stellen.

Unsere Gottesdienste sind ökumenisch offen, bedürfen nicht viel Vorwissens seitens der Besucher und sind in Sprache und Gestaltung auch für Gottesdienstungeübte ansprechend. Gott spüren können und in neuer Form erleben – das ist unser Wunsch für diejenigen, die kommen.

NachteulenSpecials sind Gottesdienste, die Geist und Seele nähren.

Im Anschluss sind alle Mitfeiernden eingeladen, bei einem Getränk mit uns ins Gespräch zu kommen.

 

NachteulenSpecials sind ein Gottesdienst-Projekt der katholischen St.-Marien- und der evangelischen St.-Nicolai-Gemeinde, gestaltet vom ökumenischen Nachteulen-Team.

 

Frühere NachteulenSpecials findet ihr hier.

 

Für Lob oder Kritik, Änderungswünsche oder Ergänzungen
schreib / schreiben Sie bitte eine eMail an adminkath-kirche-lg.de.